Wir sind aufgebrochen, die vorgefertigte Konsumwelt zu verlassen, dem Alltag zu entfliehen, um mit intensiven und eigenen Erleben zurück zu kulturellen Wurzeln zu finden.

Durch die unterschiedlichen Berufsstände unserer Mitglieder ist es möglich, gemeinsam Klassiker zu restaurieren und für Projekte herzurichten. Gemeinsame Veranstaltungen bereiten uns Freude und erhalten zugleich unser regionales Brauchtum für die Zukunft. Neben der Restaurierung von Klassikern führen wir Rundfahrten, sowie unser jährliches Oldtimertreffen am Schiffshebewerk in Niederfinow durch. Außerdem haben wir uns die regelmäßige Teilnahme an Heimat- und Erntefesten in MOL und Barnim, sowie Ausfahrten zu weiteren Oldtimerveranstaltungen in ganz Brandenburg auf die Fahne geschrieben. Die Klassiker-Gilde wurde am 11. April 2009 gegründet und zählt zur Zeit 23 Mitglieder.